6 Gedanken zu “Eisenmangel – was kann ich dagegen tun?

  1. Sehr gutes und wichtiges Thema was nicht unwichtig ist. Ich habe Monatelang Eisenmangel gehabt aber hochgradig. Es wurde dann schlimmer bei Regelproblemen. Aber festgestellt hat man dann ich habe ein kleinen Tumor in der Gebärmutter der extreme Blutungen verursacht hat. Ich meine extrem, dass ein Notarzt kommen musste.

    Sonst sehr hilfreich und gut geschrieben.
    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt mir

    1. Liebe Julia,
      es tut mir sehr leid das zu hören, ich hoffe Deine Behandlungen sind gut verlaufen und Dir ging es schnell wieder besser!
      Ich denke im Zweifel ist es bei Eisenmangel, auch in nicht ganz so starker Form, immer von Vorteil einen Arzt zu kontaktieren um mögliche Risiken abzuwägen und medizinischen Bestand zu bekommen.

      Liebe Grüße,
      Hanna

      Gefällt mir

  2. Ein schöner Artikel, der auf den Punkt kommt
    Es gibt da mit dem Faktor der Absorbtion noch ein kurzes Zitat aus https://ods.od.nih.gov/factsheets/Iron-HealthProfessional/

    „The bioavailability of iron is approximately 14% to 18% from mixed diets that include substantial amounts of meat, seafood, and vitamin C (ascorbic acid, which enhances the bioavailability of nonheme iron) and 5% to 12% from vegetarian diets [2,4]. In addition to ascorbic acid, meat, poultry, and seafood can enhance nonheme iron absorption, whereas phytate (present in grains and beans) and certain polyphenols in some non-animal foods (such as cereals and legumes) have the opposite effect.“

    Für Leute mit vegetarischen/veganen Diäten sind also Bohnen (auch zB Soja) keineswegs ein gleichwertiger Ersatz. Die Dosierung sollte man dann Fachleuten überlassen oder sich die entsprechenden, ausreichend dosierten Ergänzungsmittel erwerben.

    Beste Grüße
    Jay

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s